header havariebehaelter

MÜLLER HAVARIECONTAINER

Zur schnellen Gefahrenabwehr bei brennenden Lithium-Batterien.

Lithium-Batterien sind nicht nur Bestandteil der von den OEMs produzierten Elektro-Autos – auch im Bereich der innerbetrieblichen Logistik in Unternehmen sind zunehmend Flurförderfahrzeuge mit Elektroantrieb im Einsatz. Die Paul Müller GmbH verfügt bereits seit vielen Jahren über praktische Erfahrungen im Bau von Havariecontainern für die Automotive-Branche. Entstanden ist die Produktentwicklung konkret durch die Nachfrage aus der Automobil-Branche sowie den Erfahrungen aus bereits im Einsatz befindlichen Gefahrgut-Ladungsträgern für den sicheren Transport von Lithium-Akkus. Als Spezialist in diesem Bereich war die Weiterentwicklung der bereits erprobten und bewährten Gefahrgut-Ladungsträger eine logische Konsequenz – basierend auf dem bestehenden Fertigungs-Know-how. Der Havariecontainer stellt im Fall von auffällig gewordenen Batterien ein Einsatzmittel dar, das direkt an der Einsatzstelle über die zu öffnenden Front- und Domklappen ein schnelles Beladen mit der havarierten Batterie ermöglicht. Im geschlossenen Behälter kann der Energiespeicher dann kontrolliert reagieren.

Kontaminiertes Wasser kann auf Wunsch über einen Ablauf gezielt abgeleitet und fachgerecht entsorgt werden. Standardmäßig werden die Havariecontainer in vier Größen angeboten. Zusätzlich können die Behälter in individuellen Sondermaßen gefertigt und mit Zu- und Abläufen ganz nach Kundenwunsch ausgestattet werden.

 

havariecontainer tabelle

BILDERGALERIE

PRODUKTFILM - MÜLLER HAVARIECONTAINER

DOWNLOADS

Schreiben Sie uns

Sie erreichen Ihren Ansprechpartner Matthias Scharf telefonisch unter 02375 918-112 oder per Mail an info@mueller-safety.de . Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Müller
Ihr Ansprechpartner:
Matthias Scharf
^